Vielen Dank NV Verlag!

Nachdem meine Bachelorarbeit nun endlich fertig ist komme nach langer Zeit dazu neue Blogeinträge zu schreiben und bringe euch in den nächsten Tagen auf den aktuellen Stand der Dinge.
Als erstes geht ein rießiges Dankeschön an den NV-Verlag, der mich bei der Planung und während meiner Reise unterstützt und mir zahlreiche Seekarten, Bücher und Revierführer zur Verfügung stellt.
Am ersten Tag (vor ca. zwei Monaten) liegen vier große Pakete auf der Treppe zu meiner Wohnung, die bereits durch ihre Verpackung unmissverständlich dem NV Verlag zuzuordnen sind und wohl zahlreiche Karten enthalten müssen, die mir die überaus netten und freundlichen Mitarbeiter des NV Verlages zusenden wollten. Schon währen des öffnens steigt die Freude in mir auf.
IMG_0769 Endlich kann ich einen Blick auf Seekarten werfen. Endlich von der Karibik träumen, New York oder Boston anpeilen? All diese Informationen würden sich aus den Karten ablesen lassen. Die ersten, vorsichtigen Schnitte mit einer Schere und der Karton lässt erste Blicke auf die Seiten der Karten zu.
Als sich der erste Karton vollständig öffnet und die Karten auf einem sauberen Stapel auf dem Boden liegen, kommt schnell der zweite, der Dritte, dann der vierte Karton. Deutsche Ostsee, deutsche Nordsee, Dänemark, die gesamte Karibik und teile der US-Küste breiten sich vor mir aus. Alle Karten in handlichen Sportboot-Formaten und zusammengehalten durch eine Ringbinder. Selbst erhoben vom NV Verlag. Da frag ich mich doch, warum ich für andere Streckenabschnitte Karten von British Admiralty verwende. Unhandlich und schwer zu sortieren. Schon während des auspackens wünsche ich mir, dass doch die restlichen Karten auch so handlich sein mögen, doch das ist eine andere Geschichte.

IMG_0729Vor mir erstreckt sich nun eine Pracht von 20, nein sogar noch mehr Kartenpaketen. Bei jeder Karte liegen Navigationskarten für den Laptop bei und oben drauf kommen Bücher für die Windward und Leeward Islands der Karibik, ein Führer für den Atlantik und ein haufen Freude.
Ich bemerke erst jetzt, dass ich vergessen habe, den NV Verlag nach Karten für Schweden und Norwegen zu fragen.
Nach einer kurzen Mail liegen eine Woche später zwei weitere Pakete auf meiner Treppe. Norwegen, Schweden und ein Buch. Weitere Karten für die Küste Frankreichs kommen im Frühjahr, sind jedoch noch nicht vollständig erhoben.
Der NV Verlag erhebt nämlich eine Vielzahl der Karten, die er vertreibt, selbst. Höchst spannend, finde ich und wäre gerne mal bei einer solchen Erhebung dabei.
Ich freue mich über die tolle Unterstützung vom NV Verlag und bedanke mich besonders herzlich bei Jeppe, meinem Ansprechpartner beim NV!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s